Merkurist

merkurist

Merkurist Mainz, Mainz. Gefällt Mal · Personen sprechen darüber · 5 waren hier. Nachrichten aus Mainz und Umgebung. Merkurist ist die (erste) digitale Plattform für Nachrichten, auf der die Leser aktiv am Nachrichtengeschehen teilnehmen. Die Nachrichten-App von Merkurist: Tagesaktuelle lokale Nachrichten. Merkurist bietet Dir Nachrichten aus Mainz, Wiesbaden und Frankfurt. Bei Merkurist.

Merkurist Video

So funktioniert Merkurist - Erklär-Film Eine Powerpoint-Präsentation zum ersten Date — die nicht so gut ankam. Ohne hohe Rechtskosten gäbe es das längst von mir Du hast deinen AdBlocker an? Schade das Adobe den kleinen Anbietern, Selbstautoren, kleinen Verlagen, Lokalzeitungen, hunderten Vereins-Zeitschriften usw. Wenn das passiert, dann fängt ein Journalist an, das Thema zu bearbeiten. Alle Top-Themen, Jobs und Events der Startup-Szene im täglichen Newsletter Subscribe to our mailing list. Im Prinzip dürften die Lokalradios vermutlich auch Interesse an so etwas haben aber hier in Deutschland gehören die wohl teilweise oft sowieso schon den örtlichen Zeitungsverlagen als damals die Radio-Gesetze geändert wurden und die Lokalradios aufgebaut wurden. Aktuelle News Exklusive Goodies Jederzeit kündbar Abonnieren. Finde einen Job, den du liebst. Ein hilfreiches Signal für die bei Merkurist beschäftigten Redakteure: Von Meedia Redaktion Das Mainzer Medien-Startup Merkurist bekommt neues Kapital: Viele Themen würden es ihm zufolge normalerweise nie in die Redaktionskonferenz der lokalen Zeitung schaffen. Die Investoren sind offensichtlich von der Vision überzeugt und fördern Merkurist mit weiteren 1,5 Millionen Euro — ein ungewöhnlich hohes Investment in eine auf Journalismus fokussierte Geschäftsidee.

Merkurist - jedem Falle

Die Vermarktung übernimmt auf Wunsch Merkurist. Macht EUR Kostendeckungsbeitrag? Tritt Facebook bei oder melde dich an. Seit Juli ist das Jungunternehmen mit einem neuen Online-Angebot speziell für den Lokaljournalismus in der rheinländischen Landeshauptstadt aktiv, wie der ehemalige Spiegel-Online-Journalist und heutige Blogger Konrad Lischka am Wochenende auf seinem Blog berichtete. Merkurist will den Leser in den Fokus des Lokaljournalismus stellen: merkurist Zwei Besonderheiten stellt Conrad heraus: Wenn die anderen Medien nicht ausnahmslos alles falsch machen, werden das nur die Randthemen sein. Es besteht dann höchstens die Chance, so Themen zu finden, die andere Medien übersehen und gar nicht bedienen. RegioHelden GmbH Stuttgart. Sponsored Post Warum dieses Energie-Startup kurz vor dem Durchbruch steht Anzeige. Erst vor kurzem habe man etwa ein Tool entwickelt, das aus verschiedenen Überschriften und Bildern für einen Text, die beste Kombination automatisch heraussucht. Viele Gründer träumen vom Exit, dem Moment, wenn sich die harte Arbeit auszahlt. Meik Schwind, Mitgründer und CTO von Merkurist, ergänzt: Die Finanzierung des für Leser kostenlosen Online-Angebots soll nach dem Willen von Merkurist über lokale Digitalwerbung erfolgen. Anzeige if mobileAdTest document. Dein Kommentar Abbrechen Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Und das eben schneller. Zudem schreibt er frei u. Finden sich genug andere spielplan primera division Thema interessierte Leser, wird ein Journalist zum Recherchieren und Schreiben losgeschickt: Mikrojob-Startup erhält pokerstars support Millionen. Online-Angebote von Regionalzeitungen sind wichtigste Quelle für lokale News im Internet Seit Juli ist das Jungunternehmen mit einem neuen Online-Angebot speziell für den Lokaljournalismus in der rheinländischen Landeshauptstadt aktiv, wie der ehemalige Spiegel-Online-Journalist und heutige Blogger Konrad Lischka am Wochenende auf seinem Blog berichtete. Mit dem frischen Geld will Merkurist den deutschlandweiten Rollout seiner Technologie-Lösung in Deutschland vorantreiben. Die Finanzierung des für Leser kostenlosen Casinos nrw soll nach dem Willen von Merkurist über lokale Digitalwerbung erfolgen.

0 thoughts on “Merkurist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *